Die besten Krimis im August 2020

Einmal im Monat präsentieren die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und Deutschlandfunk Kultur ihre Krimibestenliste. Die Reihenfolge für den August 2020 lautet:

  1. Zoë Beck: „Paradise City“
  2. Lee Child: „Der Bluthund“
  3. Guillermo Martínez: „Der Fall Alice im Wunderland“
  4. William Boyle: „Eine wahre Freundin“
  5. Hideo Yokoyama: „50“
  6. Max Annas: „Morduntersuchungskommission. Der Fall Melchior Nikoleit“
  7. James Lee Burke: „Blues in New Iberia“
  8. Joseph Incardona: „One-Way-Ticket ins Paradies“
  9. Lauren Wilkinson: „American Spy“
  10. Tommie Goerz: „Meier“

Ich lese derzeit „Suche mich nicht“ von Harlan Coben. Der gesamte Artikel von Deutschlandradio Kultur ist hier zu finden.