Auszeichnungen

Michael Thode_Foto 1

2018

Platzierung im Rahmen des Krimipreises „NordMordAward“

(Kurzkrimi „Vielen Dank für alles!“)


2018

Platzierung im Rahmen des Odenwälder Krimi-Schreibwettbewerbs

(Kurzkrimi „Jene Nacht“)


2017

Stipendiat auf der Insel Juist im Rahmen des Stipendiums

„Tatort Töwerland“


2017

1. Platz des Ralf-Bender-Krimipreises

(Kurzkrimi „Ihr Name war Lydia“)


2016

2. Platz des Odenwälder Krimi-Schreibwettbewerbs

(Kurzkrimi „Das Todesrad“)


2014

2. Platz des Odenwälder Krimi-Schreibwettbewerbs

(Kurzkrimi „Skulpturen im Grenzbereich“)


2013

Platzierung im Rahmen des Berliner Krimi-Marathons

(Kurzkrimi „Ein riskantes Spiel“)


2011

1. Platz des Zwingenberger Krimiwettbewerbs

(Kurzkrimi „Driving home for christmas“)


2011

Nominierung für den Krimipreis „NordMordAward“

(Kurzkrimi „Quitt“)


2010

Platzierung im Rahmen des Krimiwettbewerbs „Spannendes Mecklenburg-Vorpommern“

(Kurzkrimi „Der fliegende Holländer“)


2010

1. Platz des Odenwälder Krimi-Schreibwettbewerbs

(Kurzkrimi „Jahrestag“)